Microcell 2000

Ich und das Thema Nägel! Das ist eine ewige Geschichte, und es nimmt einfach kein Ende. Ich habe dünne, brüchige, weiche Nägel. Nagellack hält bei mir höchstens nen halben Tag, und dann splittert er schon ab. Ich habe schon Unterlack, Überlack, Nägel polieren, anrauhen etc. alles versucht! Nix hilft...


Nun habe ich bei Douglas nochmal nachgefragt, und die Douglette hat mir da Microcell 2000 empfohlen (was auch andere Youtuber schon empfohlen hatten, und ich hab mir damals aber das falsche gekauft), und es gibt diesmal eine Sonderedition mit 50ml Nagellackentferner. Der ist speziell für die Microcell-Kur.


Microcell

Die Anwendung sieht wie folgt aus: An zwei aufeinanderfolgenden Tagen jeweils eine Schicht Nail Repair auftragen. Am dritten Tag mit dem dazugehörigen Nagellackentferner entfernen und die Kur wie am ersten Tag und zweiten Tag wiederholen. Dies macht man dann kontinuierlich 2-3 Wochen durch.


Ich nehme es nun seid fast einer Woche, und ich merke schon einen Unterschied, dass meine Nägel nicht mehr splittern und auch fester geworden sind.


Ich hoffe nun, dass ich auch dauerhaft dann ein Ergebnis habe, und auch Spaß am Nägel lackieren bekomme, sodass der Lack mehr als nur einen halben Tag hält!


Habt ihr auch so doofe Nägel? Was macht ihr um sie zu pflegen??


Liebe Grüße
Melle

Kommentare:

  1. ich hab das selbe gekauft und bei mir hat es funktioniert....ich benutz den lack jetzt auch immer als base....

    AntwortenLöschen
  2. Hi Melle,

    habe mir vor 'ner ganzen Zeit den "3 way glaze" Lack von Essie gekauft und bin total zufrieden damit. Man kann ihn als Nagelhärter, Unter- und Überlack verwenden. Franzi meinte damals, dass ich ihn wie eine Kur anwenden sollte: am 1.sten Tag eine Schicht, am nächsten noch eine drüber und am 3.ten Tag ablackieren und wieder neu beginnen. Finde ihn super! Muss das jetzt 3 Monate durchziehen und dann hoffe ich, dass es auch besser wird mit meinen Nägeln. Mir hilft aber auch die 6in1 Feile von Essence auch sehr gut. Kann man alles mit machen: kürzen, feilen, glätten, ausbessern, polieren und ausgleichen.

    Viele Grüße,

    Mareike

    AntwortenLöschen