Aus Blond wird....

Ich war heute beim Friseur.
Lange habe ich hin und her überlegt, ob ich mir noch mal Blonde Strähnen machen lasse, oder "back to nature" gehe. Erst wollte ich selber färben. Ich habe Marc gefragt, wie ich es am besten anstelle, denn ich wollte auf gar keinen Fall eine rötliche, oder noch schlimmer, grünliche Farbe als Resultat haben. Naja, letztendlich habe ich mich doch für den Gang zur Fachfrau, der lieben Sarah von atmospHair entschieden.


Sarah erklärte mir nun, dass ich erst eine rote Tönung bekomme, diese wurde nur auf das blondierte Haar aufgetragen.
Auf den Bildern seht ihr die einzelnen Stufen der Tönung...






Links Oben: So sah ich vorher aus, mit gestylten Haaren
Rechts daneben: unmittelbar vor der Tönung, mit ungestylten Haaren
Rechts Oben: eine Kupferrote Tönung wurde aufgetragen. (Ich bekam wirklich Panik, dass meine Haare ROT bleiben)
Links Unten: Tönung wurde ausgewaschen
Rechts Unten: die nächste Tönung wurde aufgetragen, diesmal eine Farbe die etwas dunkler als meine Naturhaarfarbe ist


...das Ergebnis? Ich muss nächste Woche noch einmal zum "Nachtönen" hin. Ach ja, und meine Haare mussten um gefühlte 8 cm gekürzt werden :(
Ihr seht, es ist nicht einfach wieder zu seiner Naturhaarfarbe zurück zu kehren.
Ich weiß nicht, ob ich mich mit dem Ergebnis anfreunden kann. Klar, es wäscht sich noch einiges aus, aber ich bin ein ungeduldiger Mensch und will sofortige Ergebnisse. Jetzt heißt es aber erst mal: abwarten und Haare pflegen.


So sehen meine Haare jetzt aus


Lieben Gruß Tina

Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. sry dass ich den andern post löschen musste hab mich iwie grad voll vertan xD ^^

    also ich finde, dass die dunkleren haare auf jedenfall auch gt aussehen :)

    liebe Grüße
    Fanyxia

    http://fanyxiaskramkiste.blogspot.com/

    AntwortenLöschen